Claudia Neubert   Norbert Rüffer   Michaela Zeh-Hau

Agrammatismus

Agrammatismus - Printfassung

Ordner mit Arbeitsblättern (Kopiervorlagen) + Begleittext

ISBN: 978-3-929450-05-7

85,00 €

Agrammatismus - eBuch

Arbeitsblätter + Begleittext im PDF-Format auf CD

ISBN: 978-3-929450-26-2

40,00 €

Der Band fasst Material zur Behandlung agrammatischer Störungen zusammen. In 14 Kapiteln werden jeweils bestimmte Aspekte der Verarbeitung morphosyntaktischer Relationen behandelt, die von agrammatischen Störungen betroffen sein können. Das Material besteht aus einem A-Teil, in dem es um lokale morphosyntaktische Relationen geht, deren Verarbeitung vorwiegend auf lexikalischen Prozessen basiert, und einem B-Teil, der die Verarbeitung komplexer morphosyntaktischer Relationen in Sätzen thematisiert:

Teil A: Lokale morphosyntaktische Relationen Artikel-Nomen-Kongruenz, Adjektiv-Nomen-Kongruenz, Possessivpronomen-Nomen-Kongruenz, Subjekt-Verb-Kongruenz, Kasuszuweisung Präposition-Objekt, Kasuszuweisung Verb-Objekt.
Teil B: Morphosyntaktische Relationen in Sätzen Belebtes/unbelebtes Subjekt, Topikalisierung, Passiv, Dativ-Alternation, Verbabhängige Präpositionen, W-Fragen, Semantischer/syntaktischer Plural, Verbform.

Zu jedem Verarbeitungsschwerpunkt werden Serien von Arbeitsblättern mit variierter Verarbeitungskomplexität angeboten. Es gibt rezeptive, produktive und kombiniert rezeptiv-produktive Arbeitsblätter sowie solche mit unterschiedlicher Länge der zu verarbeitenden Stimuli. Der Begleittext enthält neben Überlegungen zum linguistischen und therapeutischen Hintergrund ausführliche Materialbeschreibungen zu den Teilen A und B und zu den Arbeitsblättern.

Dieser Band ist in einer Printfassung, im Rahmen der nat-cloud und als eBuch auf CD erhältlich.

Auszüge aus dem Band:

Download
Arbeitsblätter (Auszug)
Agramm_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.2 KB
Download
Begleittext
Agramm_B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.1 KB

HINWEIS: einen anderen Therapieband zur Behandlung agrammatischer Störungen finden Sie hier: Komplexe Sätze